Lehrerinformationswochenende Allgäu

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

alpetour-Inforeise ins Skigebiet Allgäu-Kleinwalsertal

Zur ersten Lehrerinformationsfahrt in 2015 durften wir vom 16.01.-18.01.2015 rund 60 Lehrer herzlich im schönen Allgäu begrüßen. Am Freitagabend wurden die Teilnehmer von den alpetour-Mitarbeitern empfangen und vom JUFA Kempten mit einem herzhaften Buffet willkommen geheißen. Im Anschluss wurde der Gruppe mit Hilfe von ein paar Auflockerungsspielen die Möglichkeit geboten die Kollegen besser kennenzulernen.

Am Samstagmorgen wurden wir von dicken Schneeflocken begrüßt. Nach ausreichender Stärkung am Frühstücksbuffet hat uns der Skibus durch die winterliche Landschaft zum Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand gebracht. Dort wurden wir vom Ansprechpartner des Skigebiets empfangen und erhielten unsere Skipässe. Einige Teilnehmer haben sich der Skisafari angeschlossen, um das Skigebiet aus Sicht eines Einheimischen zu erleben. Zum Mittagessen war die Gruppe wieder vereint und konnte während einer ausgiebigen Stärkung durch eine kurze Präsentation noch einige Details über das Skigebiet Allgäu-Kleinwalsertal erfahren. Der Nachmittag stand zur freien Verfügung, sodass die Teilnehmer das Skigebiet nochmal auf eigene Faust erkunden konnten. Trotz intensiven Schneefalls war die Stimmung bestens und so wurde vor der Rückfahrt mit dem Skibus noch auf einen erfolgreichen Skitag angestoßen.

Nach Rückkehr in die Unterkunft ging es für einige Teilnehmer in das benachbarte Schwimmbad Cambomare, um die beanspruchten Muskeln nach einem anstrengenden Skitag zu entspannen. Am Abend verwöhnte uns die Unterkunft nach einem kleinen Umtrunk mit leckeren bayerischen Spezialitäten. Im Anschluss konnten die Lehrer während der alpetour-Präsentation noch einiges über den Ablauf der Fahrten und die alpetour-Programme erfahren. Nach Ausgabe der Skipässe für den nächsten Tag klang der Abend in gemütlicher Runde aus.

Am Sonntagmorgen ging es in Richtung Nebelhorn, wo sich die Sonne langsam den Weg durch die Wolken bahnte. Bei Ankunft auf der Bergstation wurden wir dann von strahlendem Sonnenschein und besten Pistenverhältnissen empfangen. Nach dem Mittagessen versammelten sich die Teilnehmer nochmal für ein gemeinsames Gruppenfoto vor der beeindruckenden Nebelhorner Bergkulisse. Im Anschluss konnten die Teilnehmer einige Funsportgeräte im NTC Park an der Mittelstation testen. Von Snowbike, Skibockerl, Snowskateboard über Zipfelbob und vielem mehr, konnten die verschiedenen Geräte ausprobiert werden. Einige Teilnehmer verabschiedeten sich danach aufgrund der weiten Heimreise während andere nach Rückkehr in Kempten nochmal ein entspannendes Bad im Cambomare genossen.

Die alpetour-Begleiter Magdalena Altenbuchner, Constanze Henkel, Juliane Wedding und Stefanie Wiegel sowie das Team des JUFA Kempten, des Skigebiets Allgäu-Kleinwalsertal und des NTC Sport Oberstdorf bedanken sich herzlich bei allen Teilnehmern für Ihr Kommen und würden sich freuen, Sie bei der Organisation Ihrer nächsten Klassenfahrt zu unterstützen!


Hinterlasse eine Antwort